Lebensgefährliche Tat in Trier: Unbekannter manipuliert Bremsanlage an Pkw

0

TRIER. Die Polizeiinspektion Trier sucht Zeugen für einen Vorfall auf dem Trierer Augustinerhof. Die Geschädigte hatte ihren PKW, einen roten Opel Tigra, am Freitagnachmittag auf dem Parkplatz gegenüber dem Theaterhaupteingang abgestellt.

Im Zeitraum von 16.30 – 23.00 Uhr wurde durch bislang unbekannte Tatverdächtige die Bremsanlage beschädigt. Die Geschädigte bemerkte glücklicherweise kurz nach Fahrtantritt den Ausfall der gesamten Bremsanlage, sodass es zu keinem Unfall kam.

Durch die hinzu gerufene Streife der Polizeiinspektion Trier konnte am Fahrzeug eine absichtlich herbeigeführte Beschädigung an der Bremsanlage festgestellt werden.

Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen wurden eingeleitet.

Die Polizei Trier bittet mögliche Zeugen sich zu melden (0651-9779 5212).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.