27-Jähriger wirft in Bitburg mit Glasflaschen um sich und geht auf Polizisten los – Festnahme!

0

BITBURG. Am Montag, dem 28.12.2020, wurde der Polizei Bitburg gegen 15.00 Uhr durch mehrere Bürger eine Person gemeldet, welche in der Kölner Straße in Bitburg versuche Autos anzuhalten und mit Glasflaschen werfe.

Eine sofort entsandte Streife der Bitburger Polizei konnte einen augenscheinlich angetrunkenen 27-jährigen Mann aus dem Eifelkreis in Tatortnähe antreffen und in diesem den Verantwortlichen feststellen.

Einem erteilten Platzverweis kam der Mann nicht nach. Stattdessen baute er sich vor den eingesetzten Beamten auf, schlug gegen den Streifenwagen und ging unmittelbar auf die eingesetzten Beamten los. Diese konnten den Angriff abwehren, den 27-jährigen überwältigen und festnehmen. Dabei wurden die beiden Beamten leicht verletzt.

Gegen den 27-jährigen Beschuldigten wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Zur lückenlosen Aufklärung der Tat setzt die Polizei auf Zeugenhinweise und wendet sich mit folgenden Fragen an die Öffentlichkeit:

– Wer hat das Ereignis beobachten können?
– Wurden Personen durch das Verhalten des Mannes geschädigt oder
gefährdet?

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bitburg unter der Telefonnummer 06561/9685-0 entgegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.