Eifel: Ungebremst in geparkten Pkw gekracht – Feuerwehr muss schwerverletzten Fahrer befreien

0
Unfalleinsatz Plein, 30.11.20. Foto: Freiwillige Feuerwehr Stadt Wittlich

PLEIN. Am heutigen Montag, 30.11.2020, kam es gegen 07.00 Uhr in Plein zu einem Verkehrsunfall.

Der Unfallverursacher befuhr die Eifelstraße in Richtung Wittlich. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr er ungebremst auf ein ordnungsgemäß geparktes Fahrzeug. Das Fahrzeug des Unfallverursachers lag bei Eintreffen der Polizei auf der Fahrerseite, sodass der Fahrer durch die Feuerwehr befreit werden musste.

Anschließend wurde er mittels Rettungswagen schwerverletzt ins Krankenhaus nach Wittlich gebracht. Im Einsatz waren die Feuerwehren Wittlich und Plein, ein Rettungswagen und die Polizei Wittlich.

Unfalleinsatz Plein. Foto: Freiwillige Feuerwehr Stadt Wittlich
Vorheriger ArtikelTiefgefroren: Erste Eiswein-Lese in klarer Vollmondnacht
Nächster ArtikelTrier mit Temperaturrekord: Herbst in Rheinland-Pfalz zu warm und zu trocken

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.