Zäh, grau und ungemütlich: Nebel-Wetter setzt sich fort

0
Marijan Murat (dpa)

Das Wetter in Rheinland-Pfalz zeigt sich von seiner herbstlich-nebligen Seite.

Zähe Nebel- und Hochnebelfelder lockerten sich im Tagesverlauf nur vereinzelt auf, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach in seiner Vorhersage am Mittwoch mit. Es bleibe trocken. Die Temperaturen liegen zwischen 5 und 8 Grad Celsius.

Auch für den Donnerstag ist kein großer Wetterwechsel zu erwarten. Es wird erneut davon ausgegangen, dass sich Nebel und Hochnebel nur zögerlich auflösen, die Höchstwerte erreichen 6 bis 9 Grad.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.