Eifel: 1,80 Meter Durchmesser – Kabelrolle bewegt sich Abhang hinunter und kracht in geparktes Auto

0
Symbolbild; Foto: pixabay

DAUN. Wie die Polizei mitteilt, wurde am heutigen Montag, in der Zeit zwischen 7 und 15.30 Uhr, in Daun im „Alten Neunkirchener Weg“ ein geparkter dunkelfarbener SUV vermutlich durch eine rollende, hölzerne Kabelrolle mit einem Durchmesser von etwa 1,80 m erheblich beschädigt.

Der vorgefundenen Spurenlage nach zu deuten, rollte die Kabelrolle vermutlich von einem oberhalb des Neunkirchener Weges gelegenen Grundstücks den Abhang hinunter gegen, bzw. auf das Fahrzeug. Wie sich die Rolle von dort aus in Bewegung setzen konnte ist bisher unklar.

Bei Feststellung des Schadens am Pkw durch den Besitzer befand sich die Kabelrolle jedoch nicht mehr an der Schadensstelle, sondern vermutlich wieder auf dem Gelände oberhalb. Zeugen, die möglicherweise Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden dringend gebeten, sich mit der Polizei Daun, Tel. 06592 9626-0, in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.