Motoryacht fährt sich auf Mosel fest – Feuerwehr rettet Besatzung von Bord

0
Foto: Steil TV

BRAUNEBERG. Am gestrigen Mittwochabend, 21. Oktober, kam es auf der Mosel bei Brauneberg, Landkreis bernkastel-Wittlich, zu einem Einsatz der Wasserschutzpolizei.

Wie diese mitteilt, fuhr sich ein Sportbootfahrer mit seiner Motoryacht aufgrund fehlender Revierkenntnis bei Moselkilometer 136,300 fest. Mehrere Versuche durch andere Sportboote die Motoryacht freizuschleppen, schlugen fehl. Durch die Feuerwehr wurde ein Teil der Besatzung von Bord gebracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.