Die Aussichten für die Region – Unwetter können am Wochenende kommen!

0
Foto: dpa archiv

Auf einen heißen und sonnigen Freitag in Rheinland-Pfalz und im Saarland folgen ein wechselhafter Samstag und ein ebensolcher Sonntag.

Am Freitag knacken die Temperaturen die 30-Grad-Marke, wie eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Morgen sagte. Bis zu 32 Grad und damit der heißeste Tag der Woche seien möglich. Zudem sei es leicht bewölkt bis sonnig und erst einmal trocken. Im Laufe des Nachmittags ziehen allerdings laut DWD von Südwesten her erste Schauer und Gewitter auf. Schwerpunkt sei die Pfalz. Dort könne es vereinzelt zu unwetterartigen Entwicklungen kommen – mit Sturmböen, Starkregen und Hagel. In der Nacht würden die Schauer dann weiter nach Nordosten ziehen.

Am Wochenende müssen die Menschen in Rheinland-Pfalz und im Saarland mit wechselhaftem Wetter rechnen. Besonders am Samstag seien erneut Regen, Gewitter und Hagel wahrscheinlich. Auch am Sonntag sei es überwiegend dicht bewölkt. Zwischendurch käme aber auch mal die Sonne raus. Auch die Temperaturen sinken leicht. Die kommende Woche starte schließlich regnerisch und noch ein wenig kühler bei 19 bis 24 Grad.

Vorheriger ArtikelBernkastel: Autofahrerin übersieht 67-jährigen Rollerfahrer
Nächster ArtikelKnallharte Bistums-Statistik! Immer mehr Menschen wenden sich von der Kirche ab

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.