++ Corona-Beschränkungen: Großveranstaltungen bleiben bis Ende Oktober verboten ++

0
Foto: dpa-Archiv

MAINZ. Die Bundesländer haben sich mit der Bundeskanzlerin am heutigen Nachmittag darauf verständigt, dass Großveranstaltungen grundsätzlich bis mindestens Ende Oktober verboten sind.

Das Verbot gilt für solche Veranstaltungen, bei denen die Einhaltung von Hygieneregeln und eine Kontaktverfolgung nicht möglich ist. Das teilte Innenminister Seehofer soeben auf der Pressekonferenz über die Corona-Krise mit. Wir berichten weiter…

Vorheriger ArtikelRLP: Landes-SPD ergreift in Debatte um «Rasse» auch das Wort
Nächster ArtikelCorona trübt Konjunkturklima weiter ein – Einzelhandel zieht Bilanz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.