Regnerisch und windig – so startet das Wetter in den Mai

0
Wolfgang Kumm // dpa

REGION. Der Mai startet in Rheinland-Pfalz und im Saarland zunächst regnerisch und windig.

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Freitag mitteilte, ziehen am Samstag immer wieder Schauer auf. Vor allem am Nachmittag sind einzelne Gewitter möglich. Die Höchsttemperaturen erreichen bis zu 15 Grad. Der Wind frischt laut DWD auf, bei Schauern und Gewittern sind auch stürmische Böen möglich.

Der Sonntag beginnt laut DWD zunächst wolkig, zum Nachmittag hin lockert die Wolkendecke aber auf. Regen erwartet der DWD nur noch vereinzelt. Die Temperaturen steigen maximal auf 15 und 18 Grad, in der Eifel bis 13 Grad. Der Wind weht nur noch schwach bis mäßig.

Zum Wochenstart am Montag hingegen ziehen wieder Schauer auf, Gewitter sind aber nur vereinzelt möglich. Die Höchstwerte erreichen 17 und 19 Grad, im Bergland um 15 Grad.

Links

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.