Unbekannter Räuber erbeutet Tüten voll Handys bei Überfall

0
Polizeifahrzeuge im Einsatz
Foto: dpa-Archiv

KAISERSLAUTERN. Ein Unbekannter hat in Kaiserslautern den Laden eines Mobilfunkanbieters überfallen und dabei eine 71 Jahre alte Frau verletzt.

Der Mann sei mit einem Messer und einer Brechstange bewaffnet gewesen und habe zwei Tüten voll mit Handys erbeutet, teilte die Polizei mit. Die 71-Jährige war eine von drei Mitarbeitern, die sich während des Überfalls am Freitagvormittag in dem Laden befanden.

Sie erlitt leichte Verletzungen und kam in eine Klinik. Der genaue Hergang des Überfalls müsse erst noch ermittelt werden. Der Täter konnte demnach unerkannt zu Fuß entkommen. Der Wert der Handys war zunächst unklar.

Vorheriger ArtikelHIER FEIERT TRIER – Die Partys am FREITAG
Nächster ArtikelWieder Corona-Fall, Gesundheitsamt: 10 Infizierte in Rheinland-Pfalz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.