Acht Verletzte bei Brand in Seniorenwohnheim

0

ALZEY. Bei einem Feuer in einem Seniorenwohnheim in Alzey sind am Montag acht Bewohner leicht verletzt worden.

Sie hätten Rauchvergiftungen erlitten, sagte ein Polizeisprecher. Der Brand sei am Morgen aus zunächst ungeklärter Ursache in einem Zimmer in der ersten Etage des Hauses ausgebrochen. Die Bewohner des Hauses wurden in Sicherheit gebracht.

Wie es zu dem Feuer kommen konnte, werde nun ermittelt. Der Sachschaden werde auf rund 50 000 Euro geschätzt, sagt der Polizeisprecher. Zuvor hatte der SWR über den Brand berichtet.

Vorheriger Artikel++ Lokalo Blitzerservice am DIENSTAG: HIER gibt es heute Kontrollen ++
Nächster ArtikelUrsache für Erkrankung von Kindern in der Pfalz noch unklar

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.