Trier: Nach Wohnhausbrand in der Luxemburger Straße – Zeugen gesucht

0
Foto: dpa-Archiv

TRIER. Bei einem Feuer am Montagmittag, 10. September, in der Luxemburger Straße entstand Sachschaden. Der Brand im Hausflur eines Mehrfamilienhauses war gegen 12.40 Uhr gemeldet worden.

Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand geringer Sachschaden. Nach den bisherigen Ermittlungen der Kripo gerieten Müll und Zeitungen, die im Eingangsbereich lagen, in Brand.

Die Ermittler schließen fahrlässiges Verhalten nicht aus und bitten Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, sich mit der Kripo Trier in Verbindung zu setzen. Telefon 0651/9779-2290.

Vorheriger ArtikelBei Jugendfeuerwehr-Übung: Beförderungen bei der Feuerwehr Beßlich
Nächster Artikel++ Gewinner benachrichtigt: “PETS 2“ – Movie Nights im Nells Park am Donnerstag ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.