Blinde Zerstörungswut: Mehrere Pkw in Trier-Süd zerkratzt

0
Foto: dpa-Archiv

TRIER. In der Zeit vom 29.08.2019, ca. 18:15 Uhr, bis zum 30.08.2019, ca. 07:30 Uhr, wurden durch bisher unbekannte Täter in der Seniastraße nahe des Südbahnhofs in Trier mehrere PKW mittels eines spitzen Gegenstandes verkratzt. Die Fahrzeuge waren auf dem Parkplatz in der Nähe zu den Kleingartenanlagen geparkt.

Bisher wurden Beschädigungen an einem grauen Peugeot und einem schwarzen Audi zur Anzeige gebracht. Allein hierbei beläuft sich der Gesamtschaden auf ca. 9000 Euro. Bei beiden Fahrzeugen wurde jeweils die linke Fahrzeugseite über die gesamte Fahrzeuglänge verkratzt. Laut Angaben der Geschädigten sind noch weitere PKW’s angegangen worden, welche bisher jedoch noch nicht angezeigt wurden. In der Vergangenheit sind in der gesamten Seniastraße bereits mehrfach Fahrzeuge beschädigt worden.

Am Samstagabend, gegen 21:00 Uhr, wurde auf dem Parkplatz eines Drogerie-Geschäftes in der Wisportstraße ein schwarzer Porsche Panamera an der Beifahrerseite durch unbekannte Täter verkratzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 EUR.

Zeugen sowie weitere Geschädigte werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Trier unter der Telefonnummer 0651/9779-3200 zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.