“Suff-Duo“ – Transporter aufgebrochen, randaliert und dann eingeschlafen!

0
Foto: dpa-Archiv

KAISERSLAUTERN. Zwei Betrunkene haben in Kaiserslautern einen Transporter aufgebrochen, darin randaliert und sich schließlich in dem Fahrzeug zur Ruhe begeben.

Der Eigentümer des Wagens habe die beiden Schlafenden am Dienstagmorgen entdeckt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die 32 und 33 Jahre alten Männer hatten bei ihrer Randale auch mehrere Kabel herausgerissen, so dass der Transporter nicht mehr fahrbereit war.

Beide hatten laut Polizei einen Alkoholwert deutlich über ein Promille. Der Schaden wird auf 4000 Euro geschätzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.