Teenager fliehen mit nicht zugelassenem Auto vor Polizei

0
Foto: dpa-Archiv

BAD KREUZNACH (dpa/lrs). Mit Vollgas ist ein 15-jähriger Autofahrer vor einer Verkehrskontrolle in Bad Kreuznach geflohen.

Die Polizei verfolgte ihn und seinen 17 Jahre alten Beifahrer am Mittwochabend rund drei Kilometer weit, wie die Beamten in der Nacht zum Donnerstag mitteilten. Als der Wagen im benachbarten Gensingen stoppte, versuchte der Beifahrer vergeblich, zu Fuß zu fliehen.

Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus: Der nicht versicherte und nicht zugelassene Wagen gehörte dem 17-Jährigen, das Kennzeichen zu einem anderen Fahrzeug. Beide Jugendliche erwarten nun mehrere Strafverfahren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.