UPDATE: Großeinsatz an Kaiserthermen – Auto stürzt in Unterführung – Mehrere Verletzte

0

Bildquelle: lokalo.de

TRIER. Wie die Polizei mitteilt, kam es gegen 20.24 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall am „Verteiler Ost“ in Trier, bei dem nach ersten Erkenntnissen mehrere Personen verletzt worden sind.

Nach derzeitigem Stand stürzte infolge eines Unfalls ein Pkw die Unterführung am Kreisel hinab. Die Trierer Feuerwehr meldete eine eingeklemmte Person. Derzeit laufen die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen.

Im Einsatz ist der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Trier Wache 1 und Wache 2, Löschzug Olewig, Notarzt Trier und Notarzt Saarburg sowie mehrere Rettungswagen.

Die Polizei führt umfangreiche Verkehrsableitungsmaßnahmen im Bereich Südallee, Weimarer Allee, Olewiger Straße und Ostallee durch. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Unfallort großräumig zu umfahren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.