Feuerwehrauto überschlägt sich: Fünf Insassen verletzt

0

ENKENBACH-ALSENBORN (dpa/lrs). Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr hat sich auf dem Weg zu einem Einsatz im Kreis Kaiserslautern überschlagen. Alle fünf Insassen wurden leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Demnach war der Wagen der Feuerwehr Enkenbach-Alsenborn am Donnerstag unterwegs zu einem Kaminbrand in Neuhemsbach, als der Fahrer einem Kleinlastwagen ausweichen musste. Dabei geriet das Feuerwehrauto auf den unbefestigten Straßenrand. Beim Versuch, das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn zu bringen, verlor der Fahrer die Kontrolle über den Wagen.

Das Löschfahrzeug überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer des Lastwagens setzte seine Fahrt fort, nach ihm wird gesucht. Die Landstraße wurde für mehrere Stunden gesperrt. Zur Bergung des Feuerwehrfahrzeugs war ein Kran nötig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.