Schildkröte angebunden – Polizei rückt aus

0

Bildquelle: Polizei

RLP (dpa/lrs). Ungewöhnlicher Einsatz für die Polizei in Bad Dürkheim: Die Beamten rückten am Dienstagabend in einen Garten nach Ellerstadt aus – um eine griechische Landschildkröte zu befreien.

Das Tier war mit einer rund 60 Zentimeter langen Schnur angebunden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Das Band sei durch ein Loch im Panzer der Schildkröte gezogen worden. Nach Polizeiangaben hatte eine Mitarbeiterin des Tierschutzes das Tier entdeckt und die Polizei gerufen. Sie habe sich Sorgen gemacht, die Schildkröte könne sich verletzen.

Der Halter des Tiers ist den Angaben zufolge im Urlaub. Die Polizei befreite die Schildkröte und setze sie in ihr Gehege. Gegen den Halter wurde Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz erstattet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.