Hinterrad abgerissen und überschlagen – Drei Verletzte

0

Bildquelle: Polizei

PELM. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Montagmorgen, 12. Juni, gegen 8.10 Uhr, zu einem Verkehrsunfall in der Gerolsteiner Straße.

Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer wollte gerade von einem Tankstellengelände auf die B 410 Richtung Pelm auffahren, als er aufgrund eines Bedienungsfehlers etwas zu weit auf die B 410 stieß und mit einem Opel Signum zusammenprallte, der in Richtung Gerolstein fuhr.

Durch den Zusammenstoß wurde das rechte Hinterrad abgerissen und der vorfahrtsberechtigte Pkw überschlug sich und blieb am Rand des Tankstellengeländes auf dem Dach liegen. Sowohl der Unfallverursacher als auch die beiden Insassen des Opel Signums erlitten leichte Verletzungen.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr, das DRK und die Polizei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.