Achtung: Falsche Handwerker in Schweich unterwegs

0

SCHWEICH. Am 21.03.2017, traten 2 Männer in der Villa Mentis (Seniorenresidenz) in Schweich auf und gaben sich fälschlicherweise als Handwerker für Strom- und Gasinstallationen aus.

Durch diesen perfiden Trick täuschten sie eine ältere Bewohnerin der Villa Mentis und gelangten in die Wohnung der 78 jährigen Frau. In der Wohnung wurde die Frau durch einen Täter abgelenkt, der mehrere Lichtschalter und die Toilettenspülung angeblich überprüfen müsste. Der zweite Täter nutzte die sich ihm bietende Gelegenheit aus und schaute sich in der Wohnung nach wertvollen Gegenständen, insbesondere Schmuck und Bargeld, um.

Die Polizei rät gerade älteren Menschen nicht gutgläubig die Türen zu öffnen, sondern sich bei zufällig auftretenden Handwerker sich zu vergewissern und gegebenfalls die Polizei verständigen.

Hinweise auf die Täter an die Polizei Schweich: 06502 91570 oder pischweich@polizei.rlp.de.

Vorheriger ArtikelLokalo Blitzerservice: Hier gibt es heute Kontrollen
Nächster ArtikelFast 2,5 Millionen Gäste: “Mosel-Saar” beliebteste Touristenregion

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.