„Die Karawane zieht weiter… „

0

Bildquelle: Polizei RLP

ANDERNACH. Wie die Polizei Rheinland-Pfalz via facebook mitteilt, kam es am heutigen Mittwoch, 22. Februar, in Andernach zu einem nicht ganz alltäglichen Polizeieinsatz.

Fünf Kamele sind aus einem Zirkus, der derzeit in Andernach gastiert, ausgebüchst und mussten vom Besitzer und der Polizei eingefangen werden. „Dies gelang, noch bevor sie auf die B9 laufen konnten“, schreiben die Beamten.

Bei dem Einsatz kamen weder Tiere noch Menschen zu Schaden

Vorheriger ArtikelBekiffter Autofahrer – Beim Abbiegen Tür geöffnet und Bein rausgestreckt
Nächster ArtikelNach Brand im Jugendamt – Zwei Trierer angeklagt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.