Suff-Fahrt endet noch auf dem Parkplatz

0

KELBERG. Nach einer Fastnachtsveranstaltung fühlte sich ein männlicher Besucher aus der VGV Kelberg irrtümlicherweise wohl noch imstande seinen Wagen noch nach Hause zu fahren.

Letztlich scheiterte dieser Versuch aber bereits auf dem Parkplatz, da er dort bei seinem erstem
Wendemanöver mit einem anderen abgestellten PKW kollidierte. Ein aufmerksamer Zeuge informierte die Polizei, die den Führerschein des Mannes sicherstellte.

Vorheriger ArtikelEifel – Katze mit Luftgewehr beschossen
Nächster ArtikelLetzter Halt “Ausnüchterungszelle” – Pöbeleien, Schlägereien und viel Alkohol

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.