Zweibrücker Outlet-Center ist verkauft

0

Bildquelle: Outlet City – Presse

ZWEIBRÜCKEN. Das Zweibrücker Einkaufszentrum „The Style Outlets“ – nach eigenen Angaben das größte Fabrikverkaufszentrum Deutschlands – hat den Besitzer gewechselt.

Das Joint Venture Via Outlets hat das 114 Läden zählende Shopping-Areal von dem Fonds Irus European Retail Property Fund übernommen, wie „The Style Outlets“ am Freitag mitteilten.

Angaben zum Preis wurden zunächst nicht gemacht. Die Geschäfte des Centers bieten auf rund 29 000 Quadratmetern Markenartikel zu reduzierten Preisen. Pro Jahr werden mehr als 3,8 Millionen Besucher gezählt.

Laut Mitteilung denkt der neue Eigentümer daran, den Anteil an Premium-Marken zu erweitern und den Namen des Zentrums zu ändern.

Vorheriger Artikel„Schneemond“ und „Neujahrskomet“- Himmelspektakel in der Nacht zum Samstag
Nächster ArtikelDer blanke Horror – Mann schlägt in Kneipe mit Axt um sich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.