Der blanke Horror – Mann schlägt in Kneipe mit Axt um sich

0
Symbolbild. Foto: pixabay //markusspiske

KOBLENZ. Ein betrunkener Mann hat in einer Kneipe in Vallendar bei Koblenz mit einer Axt wild um sich geschlagen. Die Polizei nahm den 49 Jahre alten Mann fest.

Beim Eintreffen der Beamten war der Mann bereits durch andere Besucher der Gaststätte entwaffnet worden. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall am Donnerstagabend niemand, wie die Polizei in Koblenz am Freitag mitteilte.

Neben der Axt hatte der Mann auch ein Messer dabei. Der 49-Jährige tobte bei seiner Festnahme derart, dass er gefesselt werden musste.

In seiner Zelle wurden ihm sogar noch Fußfesseln angelegt. Warum der Mann so sehr ausrastete, war zunächst unklar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.