Strafanzeige gegen CDU-Politikerin Julia Klöckner

1

Bildquelle: CDU Rheinland-Pfalz

BAD KREUZNACH. Die Staatsanwaltschaft hat gegen die rheinland-pfälzische CDU-Chefin, Julia Klöckner, Strafanzeige erstattet. Grund ist die abgelaufene Versicherung ihres Motorrollers.

Nachdem die Polizei Julia Klöckner auf den Fall aufmerksam machte, habe die CDU-Politikerin sich umgehend darum gekümmert. Die Feststellung des abgelaufenes Nummernschildes, führt allerdings automatisch zu einer Strafanzeige.

„Da ich Abgeordnete bin, wird sich der Rechtsausschuss des Landtags mit meiner Immunität befassen müssen“, erklärte Klöckner am gestrigen Donnerstag.

Wer nicht mit vorgeschriebenem Kennzeichen fährt, muss mit einer Strafe von 60 Euro rechnen.

Vorheriger ArtikelHöchste Ehren für Bitburger Kommunalpolitiker Manfred Böttel
Nächster ArtikelSteuerschätzung – Mit diesen Einnahmen rechnet Rheinland-Pfalz

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.