Nötigung im Straßenverkehr – Verkehrsraudi bedrängt 23-Jährige

0
Symbolbild. Schräge, nahe Draufsicht auf die Fahrerseite eines Polizeiautos.
Symbolbild

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

DREIS. Am 1. Oktober, gegen 14.10 Uhr, wurde beim Einfahren in die Ortslage von Dreis, eine 23 jährige weibliche Person von einem anderen Verkehrsteilnehmer durch dessen Fahrweise arg bedrängt.

Zunächst fuhr der männliche Fahrer eines Opel Corsa viel zu dicht auf die Vorausfahrende auf und überholte diese letztlich verbotswidrig links an einer Verkehrsinsel vorbei.

An der folgenden Einmündung B 421 / L 67, in Richtung der Autobahn, stand zu diesem Zeitpunkt eine mehrköpfige Motorradfahrergruppe, die auf den rasant fahrenden jungen Mann eventuell aufmerksam geworden sein könnte.

Entsprechende Beobachtungen bitte an die Polizei Daun berichten: Tel.: 06592-96260.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.