Mutwillige Zerstörung der Schautafel am Moselufer in Konz

0

Bildquelle: VG Konz

KONZ. Im Zeitraum vom 26. auf den 28. September 2016 wurde der Schaukasten am Tunnel in der Merzlicherstraße mutwillig zerstört. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 1.700 Euro.

Bereits am Montagmorgen, 26. September 2016 wurde festgestellt, dass die Rückwand der Schautafel entnommen wurde. Doch bevor diese ersetzt werden konnte, wurde die Schautafel komplett zerstört.

„Ich bin erschüttert und verärgert zugleich. Diese mutwilligen Zerstörer wissen nicht, was sie tun und ich hoffe sehr, dass der oder die Täter bald gefasst und einer entsprechenden Strafe zugeführt werden“, sagte Bürgermeister Dr. Karl-Heinz Frieden.

Die Polizeiwache in Konz bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung der Straftat. Gesucht werden Zeugen, welche im besagten Zeitraum eine oder mehrere Personen an der Schautafel gesehen haben, die als mögliche Täter in Frage kommen.

Hinweise bitte an die Polizeiwache in Konz (Tel. 06501 92680) oder an jede andere Polizeidienststelle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.