9-Jähriger reanimiert kleinen Bruder

1
Symbolbild; Foto: dpa

Bildquelle: lokalo

KORBACH. Ein Neunjähriger aus Hessen hat seinen kleinen Bruder reanimiert und ihm das so das Leben gerettet – mit Hilfe eines Sanitäters am Telefon.

Wie die Polizei mitteilte, war der erst zwei Jahre alte Junge am Samstagnachmittag in Korbach (Landkreises Waldeck-Frankenberg) in einen Swimmingpool gefallen.

Sein Bruder und die 65-jährige Oma zogen das bewusstlose Kind aus dem Wasser. Geistesgegenwärtig rief dann der Neunjährige die Feuerwehr an und begann damit, seinen kleinen Bruder wiederzubeleben.

Ein Sanitäter gab dem Jungen dabei Anweisungen am Telefon. Kurz darauf atmete der Zweijährige wieder von alleine.

Ein Hubschrauber flog ihn in die Uniklinik. Am Abend besuchte der Sanitäter den kleinen Lebensretter und lobte sein kluges Verhalten

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.