Zunahme der Einbrüche – Polizei Zell mit Info-Abend

0
Symbolfoto

Bildquelle: pixabay

ZELL. Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeutet für viele Menschen, ob jung oder alt, einen großen Schock. Dabei machen den Betroffenen die Verletzungen der Privatsphäre, das verloren gegangene Sicherheitsgefühl oder auch schwerwiegende psychische Folgen, die nach einem Einbruch auftreten können, häufig mehr zu schaffen als der rein materielle Schaden.

Viele Wohnungs- und Hausbesitzer vertreten die Meinung: „Wenn der Einbrecher rein kommen will, dann kommt er auch rein!“ Leider wird hierbei übersehen, dass sich sein Entdeckungsrisiko mit jeder Minute, die er länger braucht, vergrößert.

Um es den Tätern so schwer wie möglich zu machen, laden wir Sie zu einer Informationsveranstaltung Einbruchschutz ein.

Die Zentrale Prävention des Polizeipräsidiums Trier zeigt Ihnen Möglichkeiten wie Sie Einbrecher aussperren können.

Testen Sie selbst, wie die Einbrecher vorgehen.

Informationsveranstaltung Einbruchschutz

Mittwoch, 1.06.2016, 19 Uhr

Pfarrzentrum Zell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.