UPDATE: Motorradunfall endet tödlich

0
Symbolbild. Schräge, nahe Draufsicht auf die Fahrerseite eines Polizeiautos.
Symbolbild

Bildquelle: Arno Bachert/pixelio

BETTELDORF. Eine Gruppe niederländischer Motorradfahrer fuhr von Dockweiler in Richtung Pelm. Ein Teil der Gruppe war voraus gefahren und wartete in Höhe Betteldorf auf einen zurückgefallenen Fahranfänger.

Dieser bemerkte die rechts neben dem Fahrbahnrand stehende Gruppe wohl zu spät, bremste zu stark ab und kam dadurch zu Fall.

Das Radrutschte nach links in die Grünfläche, der Fahrer wurde von einem entgegenkommenden PKW erfasst. Der 37-jährige Niederländer wurde durch den Zusammenprall so stark verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb. Die 27-Jährige Fahrerin des PKW Dacia, aus dem Kreis Euskirchen, wurde nicht verletzt. An dem Auto entstand ein Sachschaden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.