Erst Bagger geknackt, dann Boden „umgegraben“

0
Symbolbild

Bildquelle: wikipedia

KÖRRIG. In den späten Abendstunden am Dienstag, 17.05.2016, setzten mehrere junge Männer im Bereich Körrig an einem Wirtschaftsweg, einen unverschlossenen Bagger in Gang.

Anschließend wurde eine Fläche von etwa 25 Quadratmetern ca.
30 cm tief umgegraben, wodurch ein Schaden an der dortigen Einsaat entstand.

Als ein Passant sich den jungen Männern mit seinem PKW näherte, flüchteten diese mit einem VW Golf mit dem vermutlichen Kennzeichen „TR-PB…“.

Mögliche Zeugen dieses Vorfalles werden gebete

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.