Tödlicher Verkehrsunfall

0

Bildquelle: Polizei Luxemburg

BETTENDORF. Auf der N19 zwischen Moestroff und Bettendorf ist es gestern Nachmittag gegen 15 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. 

Ein aus Richtung Moestroff kommender Fahrer prallte in einer langgezogenen Linkskurve gegen einen Baum. Vor Ort waren die Rettungskräfte aus Dierkirch und Bettendorf, sie konnten jedoch nur noch den Tod des Fahrers, welcher alleine im Fahrzeug war, feststellen.

Die Unfallstrecke war kurzzeitig komplett für den Verkehr gesperrt, ist in Zwischenzeit jedoch wieder für den Verkehr geöffnet.

Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen 79-jährigen Einwohner aus Beaufort.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.