Brand bei Möbel Martin – Zeitgleicher Unfall durch Gaffer

0

Bildquelle: Mike Filsen

KONZ. Eine brennende Matratze bei Möbel Martin in Konz hat am Dienstag zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt.

Gegen 17 Uhr bemerkten Angestellte des Möbelgeschäftes den Brand und eilten mit Feuerlöscher in die Matratzenabteilung.

Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Allerdings entwickelte sich eine dichte Rauchwolke, die durch das gesamte Geschäft zog. Feuerwehr, Polizei und Notärzte waren vor Ort, um Personen mit Rauchvergiftungen zu behandeln. Eine Person musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ursache war wohl ein defekter Trafo.

Zeitgleich knallte es auf der Bundestraße. Gleich mehrere Fahrzeuge stießen zusammen, da die Fahrer sich nicht auf den Verkehr, sondern mehr mit dem Einsatz beschäftigten. Zwei Fahrzeuge mussten daraufhin abgeschleppt werden.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.