Haltestellen aufgehoben: Busumleitung in Trier-Ehrang

0
Symbolbild

Bildquelle: lokalo

TRIER. Aufgrund der Arbeiten an der Bundesstraße 422 wird die Friedhofstraße in Ehrang voll gesperrt. Die Linie 17 (pendelt zwischen Ehrang Hintere Heide und Auf der Bausch) fährt ab Mittwoch, 29. April für voraussichtlich vier Monate folgende Umleitung:

Die Busse ab Ehrang Hintere Heide fahren drei Minuten später als im Fahrplan angegeben über den Ehranger Wald nach Quint-Taubenberg und ab dort weiter die normale Route bis Auf der Bausch. In Richtung Ehrang Hintere Heide gilt die gleiche Umleitung in umgekehrter Reihenfolge.


Angesichts der Umleitungen können die Busse nur die Haltestelle Ehrang Hintere Heide anfahren. Alle anderen Haltestellen auf der Heide werden für die Dauer der Umleitung aufgehoben. Die Anschlüsse von Ehrang Heide in Richtung Innenstadt können nicht eingehalten werden. Für die Fahrgäste entstehen Wartezeiten von bis zu 15 Minuten. Auch die Anschlüsse mit der Linie 8 in Richtung Trier am Peter-Roth-Platz entfallen.

Die Busse um 6.40 Uhr (an Werktagen) und 7.05 Uhr (an Schultagen) fahren ab Ehrang Hintere Heide nur bis zur Haltestelle Quint Schloss. Hier können Fahrgäste in Richtung Trier-Zentrum in bereitstehende Busse umsteigen. Die Fahrt um 13.11 Uhr ab Mäushecker Weg in Richtung Ehrang Heide fährt planmäßig bis zur Haltestelle Taubenberg. Dort können die Fahrgäste in Richtung Hintere Heide umsteigen.

Für Fragen stehen die SWT-Mitarbeiter im Stadtbus-Center an der Treviris-Passage oder telefonisch unter 0651-717-273 zur Verfügung.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.