Auftofahrer fährt mit 1,6 Promille Fahrradfahrer an

0
Foto: Symbolfoto

Bildquelle: Polizei Schleswig-Holstein

OBERBETTINGEN. Am gestrigen Samstag kam es zwischen Kalenborn-Scheuern und Oberbettingen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer verletzt wurde. Das teilt die Polizeiinspektion Daun heute mit.

In der Meldung heißt es, dass gegen 19 Uhr ein 19-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Hillesheim mit seinem Fahrrad auf der Landstraße 10 unterwegs war. Als ein 43-jähriger Autofahrer aus derselben Verbandsgemeinde ihn überholte, streifte dieser den Radfahrer mit seinem Außenspiegel. Daraufhin stürzte der 19-Jährige und verletzte sich so schwer, dass er zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.


Bei der Unfallaufnahme schöpften die Beamten den Verdacht, dass der PKW-Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest bestätigte diesen Verdacht mit einem Wert von 1,6 Promille. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt und es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, sowie wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.