Nicht angepasste Geschwindigkeit – Frau schwer verletzt

0
Das Unfallfahrzeug auf der B 421 bei Stadtkyll.

STADTKYLL. Zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin schwer Verletzt wurde, kam es am gestrigen Sonntag auf der Bundesstraße B 421 bei Stadtkyll, wie die Polizeiinspektion Prüm mitteilt. Die 47-jährige Frau aus dem Kreis Euskirchen befuhr demnach mit ihrem Pickup aus Richtung Stadtkyll kommend die Bundesstraße in Richtung Kronenburg.

Ein paar Hundert Meter hinter der Ortslage Stadtkyll kam sie vermutlich in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit in einer langen Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt mit der linken Fahrzeugfront gegen die Böschung. Anschließend drehte sich das Fahrzeug um die eigene Achse und prallte erneut mit dem linken Heck gegen die Böschung, bevor es schräg in Fahrtrichtung auf der Fahrbahn in Richtung Kronenburg zum Stillstand kam.


Die Fahrerin, die sich allein in ihrem Fahrzeug befand, erlitt schwere, jedoch keine lebensbedrohlichen Verletzungen und wurde vom DRK in ein Krankenhaus eingeliefert. Um sie besser aus dem Unfallfahrzeug retten zu können, wurde das Dach des Fahrzeugs von der Feuerwehr aufgeschnitten. Im Einsatz waren ebenso die Feuerwehr und die Polizei aus Schleiden und Prüm.

rosi@lokalo.de – lokalo.de-Leser berichten

Der neue Service bei lokalo.de:
Informationen, Fotos und Videos zu Ereignissen in der Region per Mail an rosi@lokalo.de.

lokalo.de-Leser berichten direkt von den Orten des Geschehens.
Brandaktuelle News aus erster Hand.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.