Bulgarin entgeht Haftstrafe

1
Foto: Symbolfoto

Bildquelle: Polizei Schleswig-Holstein

TRIER/PRÜM. Am Donnerstagnachmittag wurde ein Haftbefehl gegen eine 39-jährige Bulgarin im Bereich Prüm vollstreckt. Die Frau wurde in zwei Fällen wegen Diebstahls gesucht.
Im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen der Bundespolizei Trier wurde sie als Beifahrerin in einem Fahrzeug gestellt. Nach Zahlung der Geldstrafen in Höhe von insgesamt 1020 Euro konnte die Person der Inhaftierung entgehen und entlassen.

Jetzt lokalo liken und keine News verpassen!
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.