Junge in Bus mehrfach mit der Faust gegen Kopf geschlagen: 12-Jähriger verletzt

Von dem Täter fehlt jede Spur. Die Polizei sucht auch nach Zeugen, die den Vorfall in Kaiserslautern beobachtet haben.

0
Foto: dpa (Symbolbild)

KAISERSLAUTERN. Die Polizei sucht nach einem Mann, der in einem Linienbus in Kaiserslautern einen Jungen geschlagen und leicht verletzt haben soll.

Nach den bisherigen Ermittlungen habe der Unbekannte dem Zwölfjährigen beim Aussteigen mehrfach mit der Faust gegen den Kopf geschlagen, teilte die Polizei am Freitag mit. Das Kind wurde anschließend in einem Rettungswagen versorgt. Von dem mutmaßlichen Täter fehlte zunächst jede Spur.

Weitere Informationen zum Tathergang am Donnerstagmorgen teilte die Polizei nicht mit. Die Ermittler suchen nach Zeugen.

Vorheriger ArtikelRegion: Smart überschlägt sich und landet im Straßengraben – 35-Jährige verletzt
Nächster ArtikelSchnieder will CDU-Spitzenkandidat bei Landtagswahl werden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.