Wetter in der Region: Sonne am Sonntag – Schauer und Gewitter zum Wochenstart

0
Foto: dpa

OFFENBACH/REGION TRIER. Auf ein vielerorts sonniges Wochenende in Rheinland-Pfalz und dem Saarland folgt ein Wetterumschwung mit Schauern und Gewittern.

Am Sonntag sei ein Mix aus Sonne und Wolken zu erwarten, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag mit. Am Morgen kann es vereinzelt noch regnen. Die Temperaturen erreichen maximal 24 bis 29 Grad. In Trier und Bitburg werden Höchsttemperaturen von 27 Grad erwartet.

Im Laufe des Tages ziehen dann aus dem Südwesten mehr Wolken auf, und in der Nacht zum Montag sind erste Schauer und Gewitter zu erwarten.

Am Montag rechnen die Meteorologen mit wechselnder bis starker Bewölkung, Schauern und Gewittern. Lokal besteht eine Unwettergefahr durch Starkregen. Die Höchstwerte liegen zwischen 22 und 25 Grad. Am Dienstag geht es grau weiter, zeitweise soll es schauern und gewittern. Die Höchsttemperaturen sinken dann auf 17 bis 21 Grad.

Vorheriger Artikel2:1-Heimsieg: Elversberg stößt HSV von der Tabellenspitze
Nächster ArtikelRennwagen überschlägt sich mehrfach: Tödlicher Unfall bei Motorsport-Veranstaltung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.