RLP: Kran kippt auf Parkplatz um – Fahrer ins Krankenhaus

0
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

BRÜCKEN. Am Samstagnachmittag gegen ca. 13.30 Uhr kippte ein Kranfahrzeug auf einem Parkplatz in Brücken um. Nur durch glückliche Umstände kam es zu keiner Beschädigung der angrenzenden Wohngebäude oder der dort abgestellten Fahrzeuge.

Lediglich der Kranfahrer verletzte sich hierbei leicht und wurde zur weiteren ärztlichen Versorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr aufgefangen. (Quelle: Polizeidirektion Kaiserslautern)

Vorheriger ArtikelLuxemburg: Brennendes Fahrzeug in Feld – nach Unfall falschrum im Kreisverkehr
Nächster ArtikelUnfall im Saarland: 22-jähriger PKW-Fahrer überschlägt sich – zwei Personen ins Krankenhaus

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.