Region: SUV-Fahrer flüchtet nach Unfall mit zwei 12-jährigen Jungen

0
Zwei Streifenwagen der Polizei stehen am Straßenrand. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

KIRSCHWEILER. Am Samstag, den 8. Juli, kam es gegen 11.30 Uhr in der Hofstraße in Kirschweiler zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und zwei Kindern auf einem Fahrrad. Die beiden 12-jährigen Jungen sind bei der dem Ereignis leicht verletzt worden.

Nach ersten Zeugenaussagen soll der unfallflüchtige Kraftfahrzeugführer mit dem Außenspiegel das Fahrrad touchiert und die Kinder so zu Fall gebracht haben. Anschließend wurde die Unfallstelle verlassen, ohne sich um die verletzten Kinder zu sorgen.

Bei dem PKW soll es sich um ein höher gesetztes Fahrzeug, eine Art SUV, in grauer Lackierung handeln. Potentielle Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06781/561-0 in Verbindung zu setzen. (Quelle: Polizeidirektion Trier)

Vorheriger Artikel++ Wetter in der Region: Hitze und Blitze in den nächsten Tagen ++
Nächster ArtikelFrontal-Crash im Eifelkreis: Zwei Personen ins Krankenhaus – erheblicher Sachschaden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.