++ Bei Nato-Mitgliedsland: Russische Raketen sollen in Polen eingeschlagen sein – zwei Tote ++

12
In einem polnischen Dorf nahe der ukrainischen Grenze sind zwei Menschen nach einer Explosion gestorben. TWITTER

POLEN. Wie mehrere Medien, unter anderem Focus.de, am Abend unter Beruf auf einen polnischen Radiosender berichten, soll es im Dorf Przewodów, welches direkt an der Grenze zwischen Polen und der Ukraine liegt, zu einer Explosion mit zwei Toten gekommen sein. Nach Angaben der Nachrichtenagentur AP habe ein US-Geheimdienstmitarbeiter bestätigt, dass es sich dabei um russische Raketen gehandelt habe

Der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki hat seinem Sprecher zufolge umgehend eine Krisensitzung des polnischen Sicherheitsrates einberufen. Nach Medienangaben schossen Russland den ganzen Tag bereits massivst mit Raketen auf die Ukraine. Einschläge gab es demnach unter anderem in der Stadt “Lwiw”, welche nur nur rund 70 Kilometer von Przewodów entfernt liegt.

Brisanz erhält der Vorfall vor allem dadurch, dass Polen ein Nato-Mitglied ist und ein möglicher Angriff, den “Bündnisfall” entsprechend Artikel 5 des Nato-Vertrags aktivieren würde. Aktuell gibt es jedoch noch keine offizielle Bestätigung, dass russische Raketen für den Vorfall verantwortlich seien, so focus.de.

Vorheriger ArtikelCorona-Isolationspflicht in Rheinland-Pfalz auf dem Prüfstand
Nächster ArtikelFeuer in Mehrfamilienhaus im Hunsrück: Wohnung in Vollbrand!

12 Kommentare

  1. Angeblich stammt die Rakete aus der Ukraine.
    Was ein Quatsch, natürlich kommt dies aus Russland!!!
    Das liegt nur daran, dass die Ukraine nicht genügend Unterstützung erhält, sonst wäre der Krieg längs zu ende

    • Die Ukraine will die Nato in den Krieg ziehen? Corona ist eine Erfindung und eine Impfung macht uns alle zu willenlosen Zombies die Grünen sind an allem Schuld, und sie ziehen den Aluhut morgen mit nem Hammer an. Bei soviel Kompetenz kann ich nur den Kopf schütteln.

      • Die Ukraine wünscht sich sehr, dass die Nato die Verteidigung tatkräftig unterstützt.
        Corona wurde dramatisch als gefährlicher propagiert, als es tatsächlich ist.
        Die Corona-Impfung entspricht nicht den anfänglichen Versprechungen der Politik.
        Die Grünen sind ein Fluch für unser Land.
        😉

      • Sowas wie sie war und ist zu allen Zeiten als Fussvolk für Antidemokraten bestens geeignet: Unreflektierte Nachplapperer die man leicht aufhetzen kann. Der Büffelmann vom Sturm aufs Kapitol ist Ihr Bruder.

  2. Chris, wieso sind Sie eigentlich nicht in der Ukraine und verteidigen Ihr Land mit der Waffe in der Hand?
    Und Sie, Carinna? Ihr Land braucht dringend Krankenschwestern für die verwundeten Soldaten? Machen Sie wenigstens Crowdfunding auf Facebook um für ein Rotkreuzauto für die Ukraine zu sammeln?
    Schön hier im Warmen sitzen und sich den Arsch an der Heizung wärmen und mit dem Mund patriotisch sein, das sind die Besten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.