Trier: Pkw-Fahrer rammt sich durch Straße – Und haut ab

0
Foto: Polizei Trier

TRIER. Am Montag, 27.12.2021 gegen 17:39 Uhr kam es in Trier in der Straße In der Olk zu einer Verkehrsunfallflucht.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr nach derzeitigem Kenntnisstand mit einem weißen Kastenwagen die o.g. Straße in Fahrtrichtung Salvianstraße.

Hier stieß der Pkw aus unbekannter Ursache gegen zwei am rechten Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge und verursacht erheblichen Sachschaden. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer mit hoher Geschwindigkeit von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern.

Zeugen, die den Unfall gesehen oder Hinweise zum Fahrzeug geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Trier unter der Tel.: 0651/9779-5210 in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelAlljährlicher Geschenke-Umtausch: Einzelhandel geschockt!
Nächster ArtikelTödlicher Unfall im Hunsrück: Fußgänger verstirbt auf Bundesstraße

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.