Ortsunkundiger Fahrer: PKW bei Mosel-Tunnel in Böschung abgerutscht

0
Foto: Lino Mirgeler/dpa

BERKNASTEL-KUES. Am heutigen Dienstag, 30.11., meldeten Zeugen gegen 0.35 Uhr einen PKW, der oberhalb des moselseitigen Tunnelausgangs in unwegsamen Gelände vom unbefestigten Weg abgerutscht sei. Dies teilt die Polizeidirektion Wittlich mit.

Der 35-jährige ortsunkundige Fahrzeugführer erklärte den eingesetzten Beamten, dass er sich “verfahren” habe. Da nicht auszuschließen war, dass der PKW weiter in Richtung Mosel den Hang hinunterrutscht, wurde die Feuerwehr zwecks Absicherung und Bergung alarmiert. Das Fahrzeug konnte durch die Freiwillige Feuerwehr mittels Seilwinde geborgen werden.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Bernkastel und Kues, der stellvertretende Wehrleiter der Verbandsgemeinde und die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues.

Vorheriger Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am Dienstag: Hier gibt es heute Kontrollen ++
Nächster ArtikelRechnungshof berichtet: Einzelne Städte ächzen unter der Schuldenlast

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.