++ RLP & Saarland: neblig-trübes Novemberwetter zum Wochenstart ++

0
Dunkle Wolken ziehen über eine Landschaft. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

OFFENBACH. Das vielerorts trübe und neblige Wetter der vergangenen Tage bleibt dem Saarland und Rheinland-Pfalz auch zu Beginn der kommenden Woche erhalten. Dabei erreichen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) tagsüber die Temperaturen kaum den zweistelligen Bereich, nachts gibt es vor allem im Hunsrück und in der Eifel leichten Frost. «Die Wetterküche serviert mal wieder die bereits bekannte Novembertristesse», sagte ein DWD-Meteorologe am Samstag in Offenbach.

Erst im Laufe des Mittwochs und am Donnerstag könnte den Angaben zufolge ein Tiefausläufer mit starker Bewölkung und etwas Regen für Abwechslung sorgen. «Und auch die Temperaturen sollten dann die 10-Grad-Marke wieder verbreiteter erreichen», sagte er. (dpa)

Vorheriger Artikel13-Jähriger fährt mit Auto der Eltern zu Geburtstagsfeier
Nächster ArtikelNeue Bedrohungen der Informationssicherheit

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.