Rheinland-Pfalz: Am Sonntagabend – 53-jähriger Autofahrer mit fast 4 Promille angehalten!

0
Ein Mann bläst in einen Atemalkoholtest; Symbolbild; Foto: dpa

LANDAU. Ein 53 Jahre alter Autofahrer ist am Sonntagabend mit über drei Promille im Landauer Stadtgebiet unterwegs gewesen.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der Fahrer zunächst Anhaltesignal und Blaulicht eines Streifenwagens übersehen. Kurz darauf hielt die Polizei den Autofahrer an und stellte bei ihm einen Alkoholgeruch fest. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,77 Promille. Dem Mann wurde bei der Dienststelle eine Blutprobe genommen, der Führerschein wurde einbehalten.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Vorheriger ArtikelLuxemburg: Polizei löst illegale Party in Waldstück auf
Nächster ArtikelBundespolizei Trier hatte einiges zu tun – zahlreiche Illegale Einreisen festgestellt!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.