Müllwagen bricht nach Wasserrohrbruch in Fahrbahn ein

0
Foto: Polizei

WORMS. Zwei Fahrzeuge – darunter ein Müllwagen – sind in Worms wegen eines Wasserrohrbruchs in die Fahrbahn eingebrochen.

Nach dem Rohrbruch am Freitag habe die Straße der Last des Müllfahrzeugs nachgegeben, teilte die Polizei mit. Das Fahrzeug sei so tief eingesunken, dass der Fahrer es nicht aus eigener Kraft befreien konnte. Schließlich wurde ein Kran zur Bergung des Müllfahrzeugs angefordert.

Die Polizei sperrte die Straße ab und bat Autobesitzer, ihre Fahrzeuge woanders zu parken. Wasser und Strom seien vorsorglich abgestellt worden. Während des Einsatzes sackte ein weiterer, am Straßenrand geparkter Lkw ebenfalls ein.

Vorheriger ArtikelWirt mit Messer bedroht: Gast springt auf Flucht vor Polizei aus Fenster – Schwerverletzt!
Nächster ArtikelErmittlungsverfahren gegen Landrat: Staatsanwaltschaft nimmt Unterlagen aus Kreisverwaltung mit

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.