Polizei Wittlich geht gegen Tuner-Szene vor

0
Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

WITTLICH. Am gestrigen Abend wurde der Polizei Wittlich mitgeteilt, dass im Bereich Schwimmbad Richtung Reiterhof in Wittlich ein getuntes Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs sei. Das gemeldete Fahrzeug konnte auf dem Rommelsbach-Parkplatz mit drei weiteren getunten PKW festgestellt und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Dies teilt die Polizeidirektion Wittlich heute mit.

Im Rahmen dieser Kontrolle wurde mittels Schallpegelmessgerät festgestellt, dass die Lautstärke des Fahrzeugs sich im zulässigen Bereich befindet. Für einige am Fahrzeug vorgenommene bauliche Veränderungen kann der Fahrer allerdings keinen Nachweis erbringen. Entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren werden eingeleitet, sofern der Fahrer diese nicht vorweisen kann.

Die Polizei Wittlich wird in den kommenden Wochen weitere Kontrollen im Bereich der Tuner-Szene durchführen.

Vorheriger ArtikelBeispielhafte Feuerwehrfusion in der Dörfergemeinschaft Baustert
Nächster Artikel++ neue Corona-Zahlen für das Saarland ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.