Auf der Kreuzung ineinander geknallt – eine Schwerverletzte

0
Foto: Polizeidirektion Trier

BAUMHOLDER. Am heutigen Freitag, gegen 10.40 Uhr, ereignete sich an der Ampelkreuzung Kennedyallee/Aulenbacher Straße in Baumholder ein schwerer Verkehrsunfall, wie die Polizeidirektion Trier mitteilt.

Im Kreuzungsbereich stießen zwei entgegenkommende PKW frontal zusammen. Die Fahrerin des einen PKW wurde dabei schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die Insassen des zweiten Unfallfahrzeugs blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Ermittlungen zur Unfallursache sind noch nicht abgeschlossen. Im Einsatz waren der Rettungsdienst, ein Rettungshubschrauber, die Standortfeuerwehr, der Bauhof und die Polizei in Baumholder.

Vorheriger ArtikelInternational gesuchter Sexualstraftäter und Betrüger geschnappt
Nächster ArtikelAktivisten blockieren Fliegerhorst Büchel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.