In die Bäume gekracht: Ehepaar nach Crash verletzt

0
Foto: Polizei

KIRN. Am Sonntag, den 09.05.2021 kam es gegen 13:45 Uhr in der Abfahrt der B41 in Richtung Heimweiler zu einem Verkehrsunfall mit Leichtverletzten.

Nach dem bisherigen Ermittlungsstand befuhr ein 77-jähriger Baumholderaner mit seinem BMW die B41 aus Richtung Idar-Oberstein kommend in Fahrtrichtung Bad Kreuznach. An der Anschlussstelle Kirn West befuhr er die Abfahrt zur L182. Dort kam er in der Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte anschließend frontal mit einem Baum. Sowohl der Fahrer als auch seine gleichaltrige Ehefrau wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser zur weiteren Untersuchung abtransportiert. Am PKW, welcher von der Unfallstelle abgeschleppt werden musste, entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Die Abfahrt wurde für die Dauer der Unfallaufnahme mit Unterstützung der Kirner Feuerwehr gesperrt. Die Ermittlungen im Hinblick auf die genaue Unfallursache dauern an. Zumindest wird ein Geschwindigkeitsverstoß des 77-Jähirgen ausgeschlossen.

Der Fahrer muss sich jedoch einem Ermittlungsverfahren wegen dem Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung stellen.

Weitere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Kirn unter der 06752-1560 zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.